Tangounterricht

Tangounterricht in München-Sendling

NEU: Jeden Sonntag (außer vor Doppelmilongas) ZWEI Offene Kurse im Tango Sur mit Susanne & Manolis – in den bayerischen Schulferien 1 Kurs für alle mit Susanne und Mathias. Wir legen Wert auf vertiefende Basics, Musikalität und Improvisationstechnik und wir unterrichten auch spannenden Figurenbeispiele. Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem Tango, greifen alte Figuren auf und entwickeln sie weiter. Wir unterrichten einen fortlaufenden Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger sowie einen Fortgeschrittenenkurs. In unserem Unterricht sind Tänzerinnen und Tänzer bestens aufgehoben. Wir holen dich da ab, wo du bist und bringen dich weiter. Du kannst mit oder ohne TanzpartnerIn am Unterricht teilnehmen. In der Regel stehen mehrere Springer bereit und viele Übungen werden auch alleine durchgeführt. Bei Fragen gerne SMS oder einfach anrufen 089 358 96980 oder  01577 172 8782. (Sonntags können in der Regel keine Anrufe / SMS beantwortet werden, da wir dann vor Ort beschäftigt sind.)

Mit vielen verschiedenen Körperarbeitstechniken kennen wir uns sehr gut aus und setzen sie für den Tango so ein wie es förderlich ist, um deinen Tanz zu unterstützen. 

Weitere Informationen zu unserem Unterricht findest du hier.

Anfragen für Privatstunden über das Kontaktformular.

Tangolehrer-Ausbildung, Fortbildungen

Bei vielen verschiedenen Lehrern belegte Susanne Workshops und Seminare – darunter zahlreiche Argentinier, aber auch Tangolehrer aus Deutschland, der Schweiz, USA, Niederlande u.a.

Sie verfügt über zwei abgeschlossene Tangolehrerausbildungen. Auch bei Eric Jorissen in Nijmegen nahm sie an der Tango Teacher Training Woche teil. Viel gelernt hat sie von den Maestros Gustavo Naveira & Giselle Anne, Mariano „Chicho“ Frúmboli & Juana Sepúlveda. Sie freut sich, diese Erkenntnisse mit ihren Schülern zu teilen.

Unterrichtshistorie

2010 begann sie in Buenos Aires beim Tangounterricht zu assistieren, bald unterrichtete sie in Gruppenkurse in München, später auch in Freising – bis zu 6 Abende in der Woche. In Buenos Aires (im Hospital Borda) und in Freising (Zamma-Festival und Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe e.V.) konnte sie Tango mit Inklusion zusammenbringen.

2017 und 2018 wurde sie zum Unterrichten nach Norwegen eingeladen.

Manolis ist ein Tangolehrer und Physiklehrer aus Kreta, der die Tangoszene auf Kreta aufgebaut und entscheidend geprägt hat. Er veranstaltet wöchentliche Milongas in der Brasserie in Heraklion und im Zentrum für byzantinische Kunst in Rethymno (die in der Zeit seiner Abwesenheit vertreten werden) und mit seinem Kollegen Nikos Dalamagas veranstaltet er im März das Cretango Festival in Heraklion & Rethymno und das Sunny Tangofestival in Heraklion über Pfingsten. Manolis gründete den Kulturverein „Tangoneon“ in Heraklion und den Kulturverein „Tango Ierapetra“. Seit 2004 unterrichtet er Tango in vielen Orten auf Kreta und der Insel Kefallonia. Manolis spricht Englisch, Griechisch – und bald auch mehr Deutsch.

Weiter zu: Unterricht und Termine