Tango Argentino Einsteiger-Workshop VHS OLM

Tango Argentino Workshop für Einsteiger und Anfänger ohne Vorkenntnisse am Samstag, 16.11. von 14.00-17:00 Uhr

Grundkenntnisse in diesem wunderbaren Weltkulturerbe-Tanz kann man an einem Tag erlernen. Die Themen dieses Workshops sind geeignet für komplette Anfänger und auch für Wiedereinsteiger: Führen und Folgen beim Tango Argentino, wie die Verbindung zwischen den Tanzpartnern aufgenommen, aufrechterhalten und verfeinert werden kann, Miteinandergehen in der Umarmung und zum Rhythmus der Musik, Haltung, Achse, einfache Bewegungen und Schritte, kleine Kombinationen, Improvisation. Durch Tango Argentino werden Wahrnehmung, Balance und Fokussierung geschult.

Unterricht mit Susanne Mühlhaus

Dieser Samstagsworkshop ist geeignet für komplette Anfänger, Einsteiger, auch Wiedereinsteiger nach einer längeren Pause.

Wem der argentinische Tango gefällt, der kann anschließend im SUR weitermachen und den Offenen Unterricht sonntags belegen. In Frage kommen der Offene Unterricht für Anfänger, um das Gelernt nochmal zu verfestigen, aber auch (evtl. zusätzlich) der Offene Unterricht für Fortgeschrittene. Und der Tangoabend natürlich auch!

Paarweise Anmeldung erforderlich, auch Damen- und Herren-Paare sind selbstverständlich möglich.

Pausen nach Absprache. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Tanz- oder Gymnastikschuhe oder flache Schuhe, keine Straßenschuhe mit spitzen Absätzen, Getränk, evtl. Snack.

Der Kursort für diesen Workshop ist in Aschheim, Sternstr. 5, 1.OG, Ballett. Durch Klick auf den vorstehenden Link gelangt man zu Google Maps und kann sich eine Anfahrtsbeschreibung ansehen und auf ein mobiles Gerät laden.

Diese Veranstaltung wird von der Volkshochschule im Osten des Landkreises München durchgeführt. Anmeldung über die Webseite der VHS im Osten des Landkreises München. www.vhsolm.de

Zusätzliche Informationen auch unter „Tangounterricht

close

Erfahre alle Neuigkeiten zuerst / Subscribe to our newsletter and get all the news first: