Schutz- und Hygienekonzept Tango SUR in der FTM Süd

Schutz- und Hygieneregeln Tango SUR in der FTM Süd:

  1. Teilnahme am Unterricht und Milonga ist nur in gesundem Zustand erlaubt!
  2. Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen). dürfen nicht an unsere Veranstaltungen teilnehmen!
  3. In München ist von 24. September – 1. Oktober der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum an einem gemeinsamen Tisch in der Gastronomie nur gestattet mit Angehörigen des eigenen Hausstands, Ehegatten, Lebenspartnern, Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandten in gerader Linie, Geschwistern sowie Angehörigen eines weiteren Hausstands, oder in Gruppen von bis zu 5 Personen.
  4. Der Mindestabstand von 1,50m zwischen 2 Personen muss eingehalten werden (gilt nicht für Tanzpartner). Beim Tanzen ist ein Abstand von 2m zum nächsten Tanzpaar einzuhalten.
  5. Sollten sich so viele Tanzpaare auf der Tanzfläche befinden, dass eine Einhaltung des Mindestabstands schwierig ist, führen wir zu Spitzenzeiten ein „Ampelsystem“ ein. Der DJ sagt das an.
  6. Maskenpflicht auf allen Verkehrsflächen außer der Tanzfläche und außer am eigenen Tisch. D.h. Maskenpflicht z.B. am Eingang, im Flur, am Ausgang, an der Bar, auf dem Weg zur Toilette und im Toilettenbereich.
  7. In unseren Räumlichkeiten dürfen sich bis zu 100 Personen aufhalten. Damit wir uns alle sicherer fühlen, beschränken wir die Zahl jedoch auf 80 Personen.
  8. Wir bitten um vorab Anmeldung online. Für all unsere Veranstaltungen kann man sich über diesen Link anmelden https://bit.ly/3kNJJwP. Dort einfach die gewünschte Veranstaltung aussuchen. Anmeldung als Einzelperson, Tanzpaar oder Gruppe möglich. Bei der online-Anmeldung kann man schon seinen Wunschtisch angeben. Wir reservieren deinen Wunschtisch, sofern er noch frei ist.
  9. Am Check-in wird jedem Besucher ein fester Sitzplatz/Tisch zugeteilt.
  10. Wir halten ein kleines Kontingent für spontane Tangobesucher frei. Wer spontan kommt, trägt seine Kontaktdaten in die Liste am Check-in ein.
  11. Für Kontaktsportarten (wie Tango) gilt, dass Training aktuell in Gruppen von bis zu 20 Personen erlaubt ist. Wer nicht wechseln will, soll das aber auch nicht tun.
  12. Wer am Kurs UND Milonga teilnehmen möchte, muss ggfs. die Räumlichkeiten erst verlassen und durch den Eingang wiedereintreten und wieder einchecken.
  13. Wir machen Lüftungspausen zwischen Kurs und Milongas und öffnen wetterabhängig möglichst permanent Türen und Fenster. Die Lüftungsanlage sorgt für das Absaugen der verbrauchten Luft und für permanente Frischluftzufuhr.
  14. Physischen Kontakt zu anderen Menschen außer den Tanzpartnern auf ein absolut nötiges Minimum reduzieren. Keine Umarmung, kein Händeschütteln.
  15. Handhygiene beachten. Wir empfehlen häufiges Händewaschen mit Seife. Desinfektionsmittel stehen bereit.
  16. Warteschlangen beim Zutritt zur und Verlassen der Tanzfläche vermeiden.
  17. Im Garderobenraum muss der Mindestabstand von 1,50 m gewahrt bleiben.
  18. Wird der Garderobenraum anderweitig genutzt, muss der Schuhwechsel am Tisch stattfinden. Jacken und Taschen am Sitzplatz deponieren oder an den Kleiderhaken im Raum.
  19. Nach dem Unterricht/der Veranstaltung zügiges Verlassen des Tanzbereichs und der Räumlichkeiten. Menschenansammlungen sind zu vermeiden.
  20. Einhalten von Husten und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend sofort entsorgt wird)
  21. Hände vom Gesicht fernhalten (Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund)
  22. Tanzen im Kreis entgegen dem Uhrzeigersinn (Ronda). Kein Kreuz- und Quertanzen.
  23. Das Tragen von Mund-Nasenschutz während des Tanzens ist freiwillig.
  24. Im Übrigen sind die geltenden Schutz- und Hygienevorgaben der Location zu beachten.
  25. Alle Teilnehmer verpflichten sich, diese Regeln einzuhalten.

Tango Sur – Susanne Mühlhaus, Stand 26.9.2020

close

Erfahre alle Neuigkeiten zuerst / Subscribe to our newsletter and get all the news first: